Liebe Mitbürger in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen

bei den Wahlen zum Deutschen Bundestag im September 2009 hat die CDU von allen Parteien die meisten Stimmen bekommen. Leitbild unserer Partei ist es, stets das Interesse der Bürger und der Stadt in den Mittelpunkt unseres politischen Handelns zu stellen.

Der Ortsverband ist die direkte Ebene der Politik vor Ort. Hier wird über die Neugestaltung des Tibargs, die Buslinien in der Frohmesteasse oder die Zukunft des DRK Geländes in Lokstedt genauso diskutiert, wie über Urheberrechte im Internet oder die Eurorettung. Alle politische Arbeit hat ihren Ursprung in den Ortsverbänden.

Mit dieser neu gestalteten Homepage wollen wir Sie in Zukunft noch besser über die Arbeit der CDU in den Stadtteilen Lokstedt, Niendorf und Schnelsen informieren. Wie freuen uns, Sie bei einer unserer Veranstaltungen zu sehen.

Mit besten Grüßen

Ihr Rüdiger Kruse
Mitglied des Deutschen Bundestages
Ortsvorsitzender

 

  1. wpadmin

    Wochenmarkt in Niendorf-Nord nimmt Betrieb auf

    by
    Comment
    Es ist soweit: der Wochenmarkt in Niendorf-Nord nimmt den Betrieb auf. Im Juni 2009 wurde die Idee von unserem Bürgerschaftsabgeordneten Carsten Ovens und der CDU-Bezirksfraktion Eimsbüttel auf den Weg gebracht. Der erste Wochenmarkt findet am 31. März statt. Zukünftig finden sich bis zu elf Händler jeden Dienstag von 14.30-19 Uhr in Niendorf-Nord...
  2. wpadmin

    Carsten Ovens als Abgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen in die Hamburgische Bürgerschaft gewählt

    by
    Comment
    Unser Stellvertretender Ortsvorsitzender Carsten Ovens wurde bei der Wahl am 15. Februar 2015 als neuer Abgeordneter im Wahlkreis Lokstedt-Niendorf-Schnelsen in die Hamburgische Bürgerschaft gewählt. In diesem Beitrag kommentiert der neue Abgeordnete Carsten Ovens das Wahlergebnis: Für unsere CDU ist es ein schmerzhaftes Ergebnis. Mit Dietrich Wersich an der Spitze und...
  3. wpadmin

    Unser Wahlprogramm für die Bezirksversammlung

    by
    Comment
    Für die Bezirksversammlungswahl am 25. Mai 2014 hat die CDU Lokstedt / Niendorf / Schnelsen ein übergreifendes Wahlprogramm entwickelt. Unter den Überschriften Wohnen & Leben, Mobilität,Sauberkeit & Sicherheit, sowie Wir Bürger im Mittelpunkt finden Sie unsere inhaltlichen Forderungen für unsere drei Stadtteile.Wir engagieren uns für ein neues Zentrum, wollen Radwege und Straßen nicht nur sanieren,...
  4. wpadmin

    StadtRAD-Station in der Troplowitzstraße

    by
    Comment
    Was lange währt, wird endlich gut. Einmal wieder trifft dieser altbekannte Spruch auch auf die Eimsbütteler Kommunalpolitik zu. Lokstedt hat eine neue StadtRAD-Station in der Troplowitzstraße (Ecke Stresemannallee) bekommen. Heute Vormittag wurde sie feierlich eingeweiht, mit dabei war auch unser Eimsbütteler Bundestagsabgeordnete Rüdiger Kruse (CDU), welcher das Leihrad-System von Anfang...
  5. wpadmin

    Kontinuität bei der CDU Lokstedt, Niendorf, Schnelsen

    by
    Comment
    Hamburg – 21.01.2014. Der neue Vorstand der CDU Lokstedt, Niendorf, Schnelsen ist auch der alte. Am 20. Januar 2014 bestätigte eine Versammlung aller CDU-Mitglieder aus den drei Stadtteilen ihre Führungsspitze: Der bisherige Vorsitzende Rüdiger Kruse MdB wurde mit 100% der Stimmen im Amt bestätigt. Wiedergewählt wurden auch seine beiden Stellvertreter:...
  6. wpadmin

    Tibarg an das StadtRAD-Netz anbinden

    by
    Comment
    Das Hamburger Leihradsystem StadtRAD ist ein Erfolgsmodell. Im Jahre 2009 als Bestandteil des Hamburger Klimaschutzkonzepts unter dem damaligen CDU-geführten Senat gestartet, stehen den Nutzern mittlerweile über 1.600 Leihräder an rund 130 Stationen zur Verfügung. Laut Medieninformationen gab es alleine im ersten Halbjahr 2013 rund 890.000 Fahrten, bis zu 12.000 Entleihungen...
  7. wpadmin

    Grundsanierung der Gymnastikhalle Königskinderweg

    by
    Comment
    Die CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel setzt sich für die Grundsanierung der Gymnastikhalle am Königskinderweg ein. Der Betreiber TuS Germania Schnelsen soll dazu bezirkliche Sondermittel in Höhe von 45.000€ als Zuschuss erhalten. Dazu Silke Seif, CDU-Bezirksabgeordnete aus Schnelsen: „Die Halle ist mittlerweile rund 25 Jahre alt, musste zuletzt teilweise aus...
  8. wpadmin

    Junge Union Lokstedt/Niendorf/Schnelsen startet neu durch

    by
    Comment
    Am gestrigen Dienstagabend beschloss der Landesvorstand der Jungen Union Hamburg einstimmig den Antrag aus dem Kreisverband Eimsbüttel, dem Bezirksverband Lokstedt/Niendorf/Schnelsen wieder seinen ursprünglichen Namen zu geben. Die Junge Union Eimsbüttel stärkt damit ihre Arbeit in den Stadtteilen vor Ort. Noch vor wenigen Jahren mussten die Verbände Eidelstedt/Stellingen und Eimsbüttel/Hoheluft-West mangels...